Aktuelles

Gemeinsam für ein kraftloses NRW!

Liebe PARTEI-Freunde,

es geht wieder los: Wir veranstalten für Euch im Mai kommenden Jahres eine Landtagswahl, damit NRW wieder eine kraftlose Zukunft hat. Doch leider hat die irre Bürokratie in Nordrhein-Westfalen einen besonders großen Haufen Papierkram zwischen uns und der Macht gelegt.

Daher seid Ihr jetzt gefragt uns zu unterstützen. Wir benötigen wieder einmal Eure Unterschrift(en) um mit der Landesliste und unseren Direktkandidaten die Spaßparteien auf ihre Ränge zu verweisen. Macht alle mit und ihr erlebt den seriösesten Wahlkampf seit dem Fall der Mauer.

Veröffentlicht unter Hurra!, Wahlen


Es reicht! – Demonstration und Kundgebung

Sehr geschätzte PARTEI-Freunde,

am 14. August wurde ein Dortmunder Antifaschist am helllichten Tag vor seiner Haustür am Westpark von drei Vermummten angegriffen und mit einem Messer attackiert. Zuvor hatte er Anzeige gegen stadtbekannte Nazis gestellt.

Der Überfall ist trauriger Höhepunkt einer Reihe steigender Gewalt von Rechts in Dortmund: Angriffe auf das Rathaus und alternativen Buchläden, Übergriffe auf Journalisten, Morddrohungen und Einschüchterungen. Es erinnert an die Zeit der fünf Morde, die zwischen 2000 und 2006 von Nazis in Dortmund begangen wurden.

Die Situation ist Teil von zunehmender rechter Gewalt im ganzen Bundesgebiet. Ob Dortmund, Bautzen oder anderswo: Wir wollen in einer Stadt leben, in der sich jeder und jede ohne Angst bewegen kann – überall! Und das betrifft uns alle – denn jede/r, der nicht in das Weltbild der Nazis passt, steht vor der Gefahr eines Übergriffes. Wenn wir uns nicht spalten lassen und gemeinsam für eine offene Gesellschaft kämpfen, zeigen wir den Nazis, dass sie hier nichts zu sagen haben.

Wir werden die Serie rechter Gewalt stoppen (Versprochen!) und stehen Seite an Seite mit den Opfern und Zeug*innen. Getroffen wurde einer – gemeint sind wir alle!

Deswegen laden wir, als Politik-Anbieter der Premium-Klasse mit leichter Tendenz zum Dingsextremismus, euch ein, mit uns und rund 40 anderen Organisationen am 24. September 2016 zu einer Demonstration auf die Straße zu gehen und ein Zeichen gegen rechte Gewalt zu setzen.

Demonstration & Abschlusskundgebung

Samstag 24. September 13 Uhr,  Dortmund Hbf, Nordausgang / Steinwache

facebook.com/esreichtdo

twitter.com/es_reicht_DO

Es reicht! - Flugblatt (401.9 KiB)

Es reicht! - Plakat (3.5 MiB)

Veröffentlicht unter Aktion, Nazis


Stammtisch Deluxe feat. Bundestagswahlkandidatenwahl

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Euch im Oktober einen Stammtisch mit echten Mehrwert anbieten zu können: Neben unseren üblichen Tagesordnungspunkten Sehr gute PolitikerInnen treffen, Bier trinken und Geilen Scheiß beschließen, werden wir die von Euch auf dem letzten KreisPARTEItag am 25. Mai 2016 nominierten KandidatInnen endgültig zu unseren Wahlkreis-KandidatInnen für die Bundestagswahl 2017 wählen.

Wir bitten daher um zahlreiches Erscheinen

am 04.10.2016 um 19.00 Uhr
im Subrosa, Gneisenaustr. 56 in 44147 Dortmund

P.S.: Bitte vergesst Eure PARTEI-Mitgliedsausweise nicht, denn nur nachgewiesene Dortmunder PARTEI-MitgliederInnen können abstimmen.

Herzlichst,

Der Vorstand

Veröffentlicht unter Mitgliederversammlung, Stammtisch, Wahlen


Die PARTEI auf dem CSD Dortmund 2016

Bereits zum fünften Male nimmt unser kuscheliger Kreisverband traditionell am Dortmunder Christopher Street Day teil. Auch in diesem Jahr machen wir uns stark für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtlich liebende Menschen. Allerdings sind wir uns bei der Homo-Scheidung nicht ganz einig geworden.

Daher lautet unser Motto dieses Jahr: Homo-Ehe Ja, Homo-Scheidung Nein!

Am 10.09.2016 ab 12.00 auf dem Friedensplatz.

Veröffentlicht unter Aktion, CSD, Hurra!


Hoffmann und der braune Mopp

Mit einer besonderen Schwere von Lechts-Rinks oder Links-Rechts Schwäche scheint der MdB Thorsten Hoffman von der CDU geschlagen zu sein. Er möchte ein Anti-Extremismuszentrum in Dortmund etablieren.

Hoffman führt dazu eine lange rechts- und linksextremistische Tradition an, die es in Dortmund gäbe. Das können wir nur bestätigen: Linke Kräfte haben es den Nazis im 3. Reich so schwer gemacht, die Stadt wie in einem Sonntagsspaziergang einzunehmen, dass das braune Berlin ihren hiesigen Stadthaltern von der NSDAP vorwarf, sie kriegen Dortmund nicht in den gewünschten Griff.

Herr Hoffmann, wir geben Ihnen mal einen kleinen Exkurs, damit sie in Zukunft etwas kompetenter und weniger populistisch mit dem Thema umgehen können und nicht unbedingt der fachlich widerlegten Extremismustheorie auf den Leim gehen müssen: Nazis zünden Häuser an und Linke werden von der Polizei verprügelt. Oder anders gesagt:

Links ist nur da wo der Daumen rechts ist, wenn es Hände sind.

Veröffentlicht unter cdu


Warenkorb

Werde Fan auf Facebook!
Folge uns auf Twitter!
Sieh Dir unsere Videos an!
Füge uns zu Deinen Kreisen hinzu!
Abonniere unseren Newsfeed!

Termine

PARTEI-Spende

Ihre Spende füllt unsere Schwarze Kasse und fließt direkt in Giveaways, Aktionen und Dings ein.

Parteispenden sind von der Steuer abzugsfähig!

Mitglied bei: logo-klein-rgb

Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, klicken Sie auf "Ok, alles klar!", und Sie erklären sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen