Blog-Archive

Luftpumpen statt Querflöten – Mahnwache gegen Wahnmache

Unter dem Motto “Luftpumpen statt Querflöten” halten wir am Dienstag (09.03.) ab 18:00 Uhr eine Mahnwache am U-Turm ab (Ecke Brinkhoffstraße).

Die sogenannten Querdenker rollen wieder in einem Korso durch die Dortmunder Innenstadt und verbreiten nicht nur unnötig Abgase mit ihren Autos, sondern auch gefährliche Lügen und Unwahrheiten.
Sollten morgen zufällig Fahradfahrer*innen in der Stadt sein, haben wir Luftpumpen und stylische Ventilkappen am Stand. *PolizeiSmiley!

Die Veranstaltung findet selbstverständlich unter Corona-Schutzbedingungen statt: Mit Maske,

Weiterlesen >



Nazis raus aus dem Rathaus!

Heute (25.05.2020) jährt sich zum sechsten Mal der sogenannte Rathaussturm der Neonazi- Kleinstpartei “Die Rechte “. Dieses schändliche Ereignis machte Dortmund weit über die Stadtgrenzen hinaus unrühmlich bekannt (die “New York Times” berichtete). Mitglieder der Partei Die PARTEI und viele andere Demokrat*innen stellten sich diesem feigen Angriff auf die demokratischen Institutionen entgegen. In der Folge wurden diese mit Anzeigen wegen Nötigung überzogen.

Auch PP Lange und der ehem. Innenminister Jäger haben sich im Nachgang des sog.

Weiterlesen >



Hurra, der Nazi-Laden ist geschlossen!

In der letzten Augustwoche öffnete am Brüderweg 15, mitten in der Dortmunder Innenstadt, das Bekleidungsgeschäft „Tønsberg“. Hier wurde das bei Rechtsextremen beliebte sogenannte Modelabel „Thor Steinar“ verkauft.

Jeden Montag standen wie seitdem gemeinsam mit dem Bündnis BlockaDO vor dem Geschäft und haben für die Schließung demonstriert. Und Hurra: Der Nazi-Laden ist nun Geschichte.

Wir treffen uns aber noch einmal am Montag, um Danke zu sagen.

Weiterlesen >



Lesung für die Schließung des Thor-Steinar Geschäftes im Brüderweg

Unter Federführung der Partei Die PARTEI findet am nächsten Montag (21.10. 2019, ab 18 Uhr) eine Kundgebung des Bündnisses BlockaDo der etwas anderen Art statt. Wieso machen wir das? Wir wollen die endgültige Schließung des Geschäftes „Tönsberg“. Es ist nach wie vor eine Schande für die schöne Stadt Dortmund, dass sich hier rechtsradikale Subjekte aus dem gesamten Umkreis mit rechtsradikaler Kleidung eindecken. Die PARTEI sieht es als eine zentrale Aufgabe mit einem kulturellen Gegenentwurf Menschen zum Nachdenken zu bringen und der allgemein um sich greifenden Gleichgültigkeit entschlossen entgegenzutreten.

Weiterlesen >



Demo gegen Nazi-Laden

In der letzten Augustwoche öffnete am Brüderweg 15, mitten in der Dortmunder Innenstadt, das Bekleidungsgeschäft „Tønsberg“. Hier wird das bei Rechtsextremen beliebte sogenannte Modelabel „Thor Steinar“ verkauft.

Damit der Laden nicht zum Magnet für Nazis aus der ganzen Region wird, protestieren wir gemeinsam mit dem Bündnis BlockaDo jeden Montag im Brüderweg in der Dortmunder Innenstadt und fordern dessen endgültige Schließung.

Macht mit und achtet auf weitere Ankündigungen in den sozialen Medien oder dem Twitter-Account von BlockaDo: https://twitter.com/BlockaDO_Info

Weiterlesen >



Jetzt neu im Shop: Das antifaschistische Schutz-Kantholz!

Sie haben noch nicht genug von rechtspopulistischer Hetze und Lügen?

Einfach dieses Kantholz vor die Stirn legen und dank diesem Brett vor dem Kopf nie wieder Kopfschmerzen haben.

Hier im Shop kaufen: Antifaschistisches Kantholz

Weiterlesen >



Top
MItgliedschaft jetzt!></a></div>

<!-- Matomo -->
<script type= var _paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(["disableCookies"]); _paq.push(['setVisitorCookieTimeout', '34186669']); _paq.push(['setSessionCookieTimeout', '1800']); _paq.push(['setReferralCookieTimeout', '15778463']); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableHeartBeatTimer', 5]); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://analytics.die-partei-dortmund.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '1']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();