Blog-Archive

Jetzt neu im Shop: Das antifaschistische Schutz-Kantholz!

Sie haben noch nicht genug von rechtspopulistischer Hetze und Lügen?

Einfach dieses Kantholz vor die Stirn legen und dank diesem Brett vor dem Kopf nie wieder Kopfschmerzen haben.

Hier im Shop kaufen: Antifaschistisches Kantholz



Ja zur Pressefreiheit – Nein zu Nazis

Am Donnerstag, den 27.09.2018 wollen die glühenden Antisemiten und verurteilten Volksverhetzer in spe der Kleinstpartei “Die Rechte” um Michael Brück eine Kundgebung vor den Ruhr-Nachrichten in der Dortmunder Innenstadt abhalten. Der Hintergrund: Wir vermuten, dass sie ihr Abo nicht bezahlt haben und nun gekündigt wurden. Vielleicht haben sie aber auch einfach nur ein Problem mit der Pressefreiheit.

Wir rufen alle auf, sich dem entgegen zu stellen, selbst wenn man die WAZ liest.
Der Gegenprotest trifft sich um 19.00 Uhr am Westenhellweg 86-88.

-> Pressemitteilung der Polizei Dortmund zur Demonstration



Europa entspanne!

Mal kurz nach den Rechten schauen.

Am Samstag wollen die verfic Nazis unter dem Motto “Uropa Erwache“ oder so durch unsere schöne Westfalenmetropole ramentern.

Wir würden auch lieber shoppen gehen, aber die Bürgerpflicht ruft zum rationalen Widerstand!

Ein breites Bündnis aus normalen Menschen stellt sich dem braunen Gruselkabinett entgegen und trifft sich um 13.00 Uhr an der Haltestelle Stadthaus.
Ihr seid herzlich eingeladen, unseren Grauen Block zu bereichern!

P.S.: Vielleicht erleben wir sogar, wie die Jusos gekesselt werden. 😉

Weitere Infos: http://www.blockado.info/



Es reicht! – Demonstration und Kundgebung

Sehr geschätzte PARTEI-Freunde,

am 14. August wurde ein Dortmunder Antifaschist am helllichten Tag vor seiner Haustür am Westpark von drei Vermummten angegriffen und mit einem Messer attackiert. Zuvor hatte er Anzeige gegen stadtbekannte Nazis gestellt.

Der Überfall ist trauriger Höhepunkt einer Reihe steigender Gewalt von Rechts in Dortmund: Angriffe auf das Rathaus und alternativen Buchläden, Übergriffe auf Journalisten, Morddrohungen und Einschüchterungen. Es erinnert an die Zeit der fünf Morde, die zwischen 2000 und 2006 von Nazis in Dortmund begangen wurden. Weiterlesen ›



Folge uns auf Facebook!
Folge uns bei Twitter!
Sieh Dir unsere Videos an!
Folge uns bei Google+!
Abonnier unseren Feed!
Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.
PARTEIspenden sind von der Steuer abzugsfähig!
Top
Diese Website erhebt Nutzerdaten, weil wir wissen wollen, wo Sie herkommen und auf welchen Unterseiten Sie sich herumtreiben. Wir begrüßen es, wenn Sie der Sache einfach zustimmen (Wie es sich für einen treuen Bürger gehört!) Ihre Einstellung wird in Form eines Cookies für ein Jahr gespeichert.
MItgliedschaft jetzt!></a></div>

<!-- Matomo -->
<script type= var _paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(["disableCookies"]); _paq.push(['setVisitorCookieTimeout', '34186669']); _paq.push(['setSessionCookieTimeout', '1800']); _paq.push(['setReferralCookieTimeout', '15778463']); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableHeartBeatTimer', 5]); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://analytics.die-partei-dortmund.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '1']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();