Blog-Archive

Schmähgedicht auf die AfD

Sackdoof, feige und verklemmt
ist die AfD im Parlament.
Ihr Gelöt riecht schlimm nach Braten
selbst einen Schweinefurz kann man erraten.
Sie ist die Partei, die Frauen schlägt
und dabei blaue Morphsuits trägt.
Am liebsten mögen sie Deutsche Schäferhunde ficken
und Minderheiten unterdrücken,
Flüchtlinge treten, Moslems hauen
und dabei Kinderpornos schauen.
Und selbst abends heißt´s statt schlafen,
Fellatio mit Schweinen und Schafen.
Ja,

Weiterlesen >



Satireaktion „AfD“ nun offiziell beendet

April, April – damit hat wohl niemand gerechnet: Die AfD ist der längste Aprilscherz der Welt, den die PARTEI je gemacht hat. Und leider auch der schlechteste. Ursprünglich als Idee geplant, mit dem längsten satirischen Beitrag in das Guinness-Buch der Rekorde zu gelangen, konnte das anfänglich noch hohe Niveau nicht gehalten werden und regelmässig mussten wir zum Lachen in den Keller.

Dieser Zustand war nicht mehr haltbar und deswegen lösen wir heute die Aktion auf und erklären die sog.

Weiterlesen >



5-Punkte-Plan für Sachsen #säxit

Pegida, AfD, Brandanschläge, Randale, Hetze, nicht erst seit Clausnitz ist uns klar: Nach 2 totalitären Diktaturen schaffen es diese Wilden einfach nicht, sich in unsere freiheitlich demokratische Grundordnung zu integrieren. Selbst die Staatsgewalt vermittelt oft den Eindruck, als ob sie noch ganz im Sinne ihrer historischen Vorgänger handelt.

Das können wir natürlich so nicht hinnehmen und haben für Sachsen einen 5-Punkte-Plan entwickelt:

Weiterlesen >



Samstagsfrage: Notfalls auf AfD-Mitglieder schiessen?

AfD-Chefin Frauke Petry fordert, dass Grundrecht auf Asyl auszusetzen und notfalls auf illegal einreisende Flüchtlinge zu schießen. Ein Grenzpolizist „muss den illegalen Grenzübertritt verhindern, notfalls auch von der Schusswaffe Gebrauch machen“, sagte sie.

Die größere Gefahr für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung geht aber von den „besorgten“ Hetzern der Pinocchiopartei AfD aus. Daher lautet unsere heutige hypothetische Samstagsfrage*:

[poll id=“3″]

*) Mehrfachnennung möglich

Weiterlesen >



Deutschland-Trend: Große AfD-Umfrage

… dann ist aber gut mit der Spaßpartei. Bitte voten Sie jetzt!

[poll id=“2″]

Weiterlesen >



Ist die AfD keinen Cent wert?

Die AfD möchte juristisch gegen die Spender vorgehen, die nicht genug RM, äh DM, quatsch EUR an die Partei spenden. Dabei bedankten sie sich ausdrücklich auch für die Cent-Beträge (siehe Screenshot). Somit dürften jegliche rechtliche Konsequenzen gegen die Kleinstspender verpuffen. Vielleicht solltet ihr aber sicherheitshalber eure zweckgebunden Spenden zurückfordern. Und unbedingt für das Finanzamt quittieren lassen.

„Die Zweckbindung einer Spende ergibt sich aus dem zugrunde liegenden Rechtsgeschäft der Schenkung. Die Vereinbarung zwischen Spender und Verein kann eine solche Zweckbindung beinhalten,

Weiterlesen >



Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.
PARTEIspenden sind von der Steuer abzugsfähig!
Top
Diese Website erhebt Nutzerdaten, weil wir wissen wollen, wo Sie herkommen und auf welchen Unterseiten Sie sich herumtreiben. Wir begrüßen es, wenn Sie der Sache einfach zustimmen (Wie es sich für einen treuen Bürger gehört!) Ihre Einstellung wird in Form eines Cookies für ein Jahr gespeichert.
MItgliedschaft jetzt!></a></div>

<!-- Matomo -->
<script type= var _paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(["disableCookies"]); _paq.push(['setVisitorCookieTimeout', '34186669']); _paq.push(['setSessionCookieTimeout', '1800']); _paq.push(['setReferralCookieTimeout', '15778463']); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableHeartBeatTimer', 5]); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://analytics.die-partei-dortmund.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '1']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();