Blog-Archive

Mahnwache “Mexikaner gegen Trump”

Liebe PARTEI-Freunde!

Aus aktuellem Anlass veranstaltet die Partei Die PARTEI eine Mahnwache. Der Bau einer Mauer ist schon immer ein fester Bestandteil unseres PARTEI-Programms. Allerdings mit einer Tür für nette Leute und Sympathisanten. Wir lasse uns nicht die Idee von einem irren Milliardär klauen, der sie nur missbraucht, um an unsere Erfolge anzuknüpfen.

Daher treffen wir uns heute (18. März) von 14 -20 Uhr am Westenhellweg/Ecke Hansastraße um dagegen zu protestieren. Ihr seid herzlich eingeladen, uns zu unterstützen.

Wir haben reichlich Mexikaner dabei, die könnt Ihr ebenso abgreifen wie unser Infomaterial. Da wir noch Unterstützerunterschriften sammeln, könnt Ihr so ganz nebenbei auch unterschreiben, damit die beste PARTEI aller Parteien auf dem Stimmzettel landet.



“Eiskalt gegen Nazis” und Demogeld

Am 4. Juni 2016 findet der sog. “TDDZ“, eine Neonazidemo die aus ca. 1000 Jahren Haftstrafen besteht, in Dortmund statt. Unterstützt wird das Ganze durch die Dortmunder Ordnungsmacht, die den Rechtsextremen eine möglichst reibungslose und ungestörte Hate-Parade durch Dortmund ermöglichen und Gegenproteste be- und verhindern (siehe hier). Das können wir natürlich so nicht hinnehmen und werden in einer Aktion gemeinsam mit dem Bündnis Dortmund Nazifrei Eiskalt gegen Nazis vorgehen.

Außerdem werden wir frisch gedrucktes Demogeld und Demo-Stempelheftchen an Gegendemonstranten verteilen, welches wie immer freundlicherweise von der BRiD GmbH zur Verfügung gestellt wird. Dazu werden wir die verschiedenen Aktionen von z.B. Blockado, die das Stück „Mein Einsatzleiter“ aufführen oder das Schauspiel Dortmund, die mit aufblasbaren Würfeln eine Spiegelbarrikade errichten, heimsuchen.

AUFSTEHEN UND WIEDER SETZEN!



Der Steiger als Blondi auf dem Tag der deutschen Volksgesundheit

Mit dabei sein wird auch Martin Kaysh, der Steiger vom Geierabend, als reizende Assistentin Blondi.

Die Kundgebung startet am 25. April um 18.00 Uhr an der Katharinentreppe gegenüber dem Dortmunder Hauptbahnhof.



Tag der deutschen Volksgesundheit

Vor 25 Jahren verstarb der schwule Nazi-Führer Michael Kühnen an den Folgen einer HIV-Infektion.
Grund genug für uns, noch einmal über Safer Sex und Schutzmöglichkeiten zu sprechen. Schließlich muss der Volkskörper auch sonst so einiges einstecken: Glyphosat in Getränken, Chemtrails, Billig-Jogginghosen usw.

Redebeiträge zu:
– Brüderlichkeit als höchste Form der Kameradschaft?
– Stilkritik
– Kondomanwendung mit Blondi
– Küssen und Blasen

Die erste seriöse Montagsdemo!

Wann: 25. April, 2016 um 18.00 Uhr
Wo: Katharinentreppe, ggü. Hbf

Die Ruhrbarone berichteten: Zum Artikel



Folge uns auf Facebook!
Folge uns bei Twitter!
Sieh Dir unsere Videos an!
Folge uns bei Google+!
Abonnier unseren Feed!
Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.
PARTEIspenden sind von der Steuer abzugsfähig!
Top
Diese Website erhebt Nutzerdaten, weil wir wissen wollen, wo Sie herkommen und auf welchen Unterseiten Sie sich herumtreiben. Wir begrüßen es, wenn Sie der Sache einfach zustimmen (Wie es sich für einen treuen Bürger gehört!) Ihre Einstellung wird in Form eines Cookies für ein Jahr gespeichert.
MItgliedschaft jetzt!></a></div>

<!-- Matomo -->
<script type= var _paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(["disableCookies"]); _paq.push(['setVisitorCookieTimeout', '34186669']); _paq.push(['setSessionCookieTimeout', '1800']); _paq.push(['setReferralCookieTimeout', '15778463']); _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableHeartBeatTimer', 5]); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://analytics.die-partei-dortmund.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '1']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.type='text/javascript'; g.async=true; g.defer=true; g.src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();