Christkind hat die Schnauze voll – Weihnachten fällt aus!

Weil immer mehr sog. „Christen“ gegen Flüchtlinge und Ausländer hetzen, wird dieses Jahr das Weihnachtsfest abgesagt. „Ich möchte nicht in Verbindung mit Leuten gebracht werden, die sich zwar auf mich berufen oder sogar meinen Namen in ihrer Partei tragen, aber eigentlich gegen mich (Jude), meine Familie (Flüchtlinge) und meine Freunde (hl. 3 Könige, Ausländer) agieren.“, so das Christuskind in einer neuen Botschaft.

Ob nächstes Jahr dann wieder gefeiert werden kann, hänge ganz davon ab, ob sich das Abendland wieder auf die heiligen Schriften besinnt. „Bis dahin ist erst mal Sense mit Geschenke, die sollen mich am Arsch lecken! Mein Alter sieht das übrigens genauso.“, fügt der Heiland hinzu.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top

Inhalt überwunden! Bzw. blockiert. Cookie akzeptieren um mehr zu sehen!

Diese Webseite ist am schönsten, wenn Cookies akzeptiert werden!

Datenschutzerklärung