Christkind hat die Schnauze voll – Weihnachten fällt aus!

Weil immer mehr sog. „Christen“ gegen Flüchtlinge und Ausländer hetzen, wird dieses Jahr das Weihnachtsfest abgesagt. „Ich möchte nicht in Verbindung mit Leuten gebracht werden, die sich zwar auf mich berufen oder sogar meinen Namen in ihrer Partei tragen, aber eigentlich gegen mich (Jude), meine Familie (Flüchtlinge) und meine Freunde (hl. 3 Könige, Ausländer) agieren.“, so das Christuskind in einer neuen Botschaft.

Ob nächstes Jahr dann wieder gefeiert werden kann, hänge ganz davon ab, ob sich das Abendland wieder auf die heiligen Schriften besinnt. „Bis dahin ist erst mal Sense mit Geschenke, die sollen mich am Arsch lecken! Mein Alter sieht das übrigens genauso.“, fügt der Heiland hinzu.

Veröffentlicht unter Hurra!, Nazis

Kommentar verfassen

Werde Fan auf Facebook!
Folge uns auf Twitter!
Sieh Dir unsere Videos an!
Füge uns zu Deinen Kreisen hinzu!
Abonniere unseren Newsfeed!

Warenkorb

Termine

Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.

Parteispenden sind von der Steuer abzugsfähig!

Mitglied bei: Dortmund Nazifrei

Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für den Online-Shop und das Forum anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, klicken Sie auf "Na und?" und Sie erklären sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Das Navigieren und Scrollen durch Seite gilt ebenfalls als Zustimmung.

Schließen