Die PARTEI Dortmund spendet für Avanti

Das Soziale Zentrum Avanti setzt sich u.a. zum Ziel, leerstehende Räumlichkeiten wieder mit Leben zu füllen und eine Kultur für das Miteinander und gegen Ausgrenzung zu schaffen. Aktuell findet bis zum 12. April die Aktionswoche Freiraumtage statt. Dort können die Teilnehmer_innen Utopien erleben, Informationsveranstaltungen besuchen und an vielen anderen kreativen Aktionen teilnehmen.

Das Projekt Soziales Zentrum Avanti, bietet grade auch jungen Menschen alternative Kulturangebote zur rechten Szene. Nicht zuletzt deswegen ist Avanti ein wichtiger Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung in Dortmund.

Allerdings werden diese Leistungen gerne von den Stadtverantwortlichen ignoriert. Zudem versucht die Polizei auch hier wieder politisch tätig zu werden, indem sie Nachbarn leer stehender Häuser als Blockwarte zu rekrutieren versucht und die Outdooraktionen „begleitet“ bis stört.

Daher unterstützt der Kreisverband Dortmund ausdrücklich das Avanti. Und damit diese Unterstützung nicht nur einen ideellen Wert hat, spenden wir 250,00 € an das Soziale Zentrum. Dieses Geld entstammt dem Überschuss der Veranstaltung Ein Kessel Graues – Soliabend für Opfer von polizeilicher Repression im Januar und steht dem Avanti bedingungslos für anfallende Gerichtskosten ect. zur Verfügung. Wir sagen Danke für die tolle Arbeit 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top

Diese Webseite ist am schönsten, wenn Cookies akzeptiert werden!

Datenschutzerklärung