Die Wahlen in Dortmund

Inhalt überwunden! Bzw. blockiert. Cookie akzeptieren um mehr zu sehen!

/> Wir gratulieren ganz herzlich unseren Nordstadtkandidaten, die das beste Wahlergebnis seit der anhaltenden wirtschaftlichen Umstrukturierung von Dortmund (seit ca. 60 Jahren) geholt haben. Voller Stolz verkünden wir:

Wolfgang Antonius Kienast, Graf von Roit zu Hoya  hat im Wahlkreis 2 mit 118 Stimmen 4,1% erreicht. Und im Wahlkreis 3 hat Stefan Dondrup mit 42 Stimmen 2,0% geholt.

Spannend bleibt es in Wickede, wo mysteriöserweise unser Kandidat nicht auf dem Wahlzettel stand. Unsere Anwälte prüfen eine Anfechtung der Wahl. Die Unterstützungsunterschriften aus Wickede wurden dem Kandidaten aus dem Wahlkreis 8, Innenstadt West zugerechnet. Als Nebeneffekt hat der Kandidat immerhin beachtliche 1 % der Stimmen geholt. Und das komplett ohne Bewerbung des Kandidaten, der eigentlich gar nicht angetreten ist. Da werden wohl Köpfe rollen!

DIE PARTEI hat mit 1.769 Stimmen satte 0,9% in Dortmund bei der Europawahl geholt. Bundesweit sind es 0,6% und somit stellt die PARTEI einen Abgeordneten im EU-Parlament. Dank eines ausgeklügelten Rotationsprinzips wird  der Vorsitzende des Kreisverband Prof. hc. Dr. hc. Olaf Schlösser, Graf von Kronenberg, Dortmund einen Monat in Brüssel vertreten.

WIR BEDANKEN UNS BEI ALLEN, DIE UNS UNTERSTÜTZT HABEN!

Links:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top

Inhalt überwunden! Bzw. blockiert. Cookie akzeptieren um mehr zu sehen!

Diese Webseite ist am schönsten, wenn Cookies akzeptiert werden!

Datenschutzerklärung