Ehrliche Wertschätzung statt Milliarden!

Die Lufthansa erhält 9 Milliarden Euro aus der Staatskasse und die deutschen Autokonzerne fordern eine durch Steuergelder finanzierte Prämie für Autos mit Verbrennungsmotor.
Uns geht das aber nicht weit genug! Wenn wir nämlich eines in den letzten Monaten gelernt haben, dann, dass ehrliche Wertschätzung wichtiger ist als jedes Geld.

Aus diesem Grund lasst uns alle gemeinsam Papierflieger bauen und diese um 21:00 Uhr aus den Fenstern in den Himmel steigen.
Menschen mit Flugangst, oder Familien, die sich Flugreisen sowieso nicht leisten können, rufen ein lautes und herzliches „Brumm, Brumm, Brumm“ für die in Not geratenen Automobilhersteller. Vom Verbrennen kleiner Mengen Benzin raten wir dringend ab, auch wenn der Geruch an Staus und somit an „gute alte Zeiten vor Corona“ erinnert.

Gemeinsam können wir ein Zeichen setzen und den in Not geratenen Milliardenkonzernen unsere volle Wertschätzung und Anerkennung zeigen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top
MItgliedschaft jetzt!></a></div>

<!-- Matomo -->
<script>
  var _paq = window._paq = window._paq || [];
  /* tracker methods like