Ist die AfD keinen Cent wert?

Die AfD möchte juristisch gegen die Spender vorgehen, die nicht genug RM, äh DM, quatsch EUR an die Partei spenden. Dabei bedankten sie sich ausdrücklich auch für die Cent-Beträge (siehe Screenshot). Somit dürften jegliche rechtliche Konsequenzen gegen die Kleinstspender verpuffen. Vielleicht solltet ihr aber sicherheitshalber eure zweckgebunden Spenden zurückfordern. Und unbedingt für das Finanzamt quittieren lassen.

„Die Zweckbindung einer Spende ergibt sich aus dem zugrunde liegenden Rechtsgeschäft der Schenkung. Die Vereinbarung zwischen Spender und Verein kann eine solche Zweckbindung beinhalten, der Spender hat dann unter Umständen einen Rückforderungsanspruch, wenn der Verein die Spende nicht vereinbarungsgemäß verwendet.“ *

*) vereinsknowhow.de

Veröffentlicht unter Mimimi, Nazis, Pinocchiopartei

Kommentar verfassen

Werde Fan auf Facebook!
Folge uns auf Twitter!
Sieh Dir unsere Videos an!
Füge uns zu Deinen Kreisen hinzu!
Abonniere unseren Newsfeed!

Warenkorb

Termine

Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.

Parteispenden sind von der Steuer abzugsfähig!

Mitglied bei: Dortmund Nazifrei

Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für den Online-Shop und das Forum anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, klicken Sie auf "Na und?" und Sie erklären sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Das Navigieren und Scrollen durch Seite gilt ebenfalls als Zustimmung.

Schließen