Stellenausschreibung des Verfassungsschutzes

Als behördentreue Demokraten leiten wir gerne das folgende Job-Angebot weiter:

Wir suchen ständig neue Mitarbeiter
Du wolltest schon immer mal volksverhetzende Hassparolen skandieren, Angst und Schrecken verbreiten, Werbung für verbotene Organisationen machen und Kneipen sowie Veranstaltungen überfallen?

Dann bewirb dich beim Verfassungsschutz!
Wir bieten den idealen Nebenjob, grade für Studenten (z.B. Jura).

Wir bieten

  • Zusammenarbeit mit einer der ältesten deutschen Behörden
  • Mitgliedschaft in einer recht(s) jungen Partei, deren Uhr aber 1945 stehen geblieben ist
  • Straffreiheit bei Übergriffen auf sog. „Demokraten“ und Ausländer
  • Ein Gehalt aus staatlich finanzierten Mitteln

Wir erwarten

  • Organisation und Durchführung von Demonstrationen
  • Die Bereitschaft rassistische Parolen zu verbreiten
  • Einen tiefen Hass auf die Demokratie, besonders auf sog. „Gutmenschen“ und Ausländer
  • Körperlichen Einsatz
  • Kenntnisse zum Aufbau und Pflege von Heimseiten, sowie Gesichtsbuch- und Gezwitscher Profilen (Vorsicht: jüdische, bzw. ausländische Firmen!)
  • Rechtzeitige Informationen zu Aktionen deiner Organisation *Zwinker*

Bewerbung bitte mit Vorstrafenregister per E-Mail an:
dierechte@verfassungsschutz.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top

Inhalt überwunden! Bzw. blockiert. Cookie akzeptieren um mehr zu sehen!

Diese Webseite ist am schönsten, wenn Cookies akzeptiert werden!

Datenschutzerklärung