Blog-Archive

Die PARTEI schenkt Dortmund neue Straßennamen

Der Ratsausschuss der Stadt Dortmund beauftragte das Stadtarchiv die Namen von Dortmunder Straßen nach belastenden Namensgebern zu durchforsten. Sechs Straßen wählten sie aus. Ein entsprechender Artikel über die ausgewählten Straßen erschien am 11.09.2014 in den Ruhr-Nachrichten. Bei einer Onlineabstimmung mit der Frage: Sollen Straßen mit Nazi-Vergangenheit umbenannt werden stimmten 30,48 % für ja,

Weiterlesen >



Stellenausschreibung des Verfassungsschutzes

Als behördentreue Demokraten leiten wir gerne das folgende Job-Angebot weiter:

Wir suchen ständig neue Mitarbeiter
Du wolltest schon immer mal volksverhetzende Hassparolen skandieren, Angst und Schrecken verbreiten, Werbung für verbotene Organisationen machen und Kneipen sowie Veranstaltungen überfallen?

Dann bewirb dich beim Verfassungsschutz!
Wir bieten den idealen Nebenjob,

Weiterlesen >



Bei Anruf Nötigung – Ein Interview mit der bodo

Am 25. Mai 2014 besuchten unser Kreisvorsitzender und einige Mitglieder der PARTEI die Wahlparty im Dortmunder Rathaus.  Als es zu zu den rechtsradikalen Ausschreitungen kam, informierte er die Polizei und versuchte anschliessend Anzeige zu erstellen um den Angriff zu stoppen.

Nun sieht er sich zusammen mit 40 Politkern und Gästen des Wahlabends,

Weiterlesen >



Verleihung der goldenen Lügennase

Mit einem neuen Preis möchten wir symbolisch Personen, Institutionen, Behörden u.ä. würdigen, die sich in besonderer Weise um eine kreative Darstellung von Sachverhalten verdient gemacht haben.

Der erste Preisträger ist das Polizeipräsidium Dortmund zusammen mit dem Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste für ihre eigenwillige Beschreibung der rechtsextremen Ausschreitungen und des Gegenprotest auf der Wahlparty am 25.05.2014 in Dortmund.

Weiterlesen >



Top

Inhalt überwunden! Bzw. blockiert. Cookie akzeptieren um mehr zu sehen!

Diese Webseite ist am schönsten, wenn Cookies akzeptiert werden!

Datenschutzerklärung