Update Kommunalwahl

+++ Update 2.0 +++

Wie sich noch heute im Laufe des Tages ergeben hat, wird es ein Gespräch am 10. Juni mit dem Kandidaten Sellmann und dem Wahlbüro geben. Danach erst werden wir eine Entscheidung treffen.

++++++

Bei der vergangenen Kommunalwahl gab es Unstimmigkeiten auf den Stimmzettel. Ein eigentlich zugelassener Kandidat stand nicht auf dem Wahlschein und ein anderer, nicht zugelassener, Kandidat wurde plötzlich wählbar. Das Wahlbüro hat die Unterstützungsunterschriften des einen Kandidaten an den Wahlvorschlag des anderen angeheftet.

Fazit: Das Wahlbüro der Stadt Dortmund hat Fehler gemacht, indem sie die Wahlunterlagen nicht korrekt zugeordnet hatte. Und unser Fehler war es, nicht rechtzeitig angemessen darauf reagiert zu haben. Nach Rücksprache mit unserer Rechtsabteilung verzichten wir womöglich auf eine Anfechtung der Wahl und nutzen diese Gelegenheit als Neuanfang. Wir werden frisch gestärkt als ABO (Außerparlamentarische Bier-Opposition) den Bürgern weiterhin seriöse Politik anbieten. Und uns darauf vorbereiten, uns in den kommenden Wahlen breiter aufzustellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Top

Diese Webseite ist am schönsten, wenn Cookies akzeptiert werden!

Datenschutzerklärung