Veranstaltungshinweis: Ein Kessel Graues

Gegen Repression, gegen Einschüchterung! – Soliabend für Opfer von polizeilicher Repression in Dortmund.

Ein lustiger Soliabend mit drei großartigen Lesungen und
anschließend eine Überraschung plus X!

Auf der Bühne 3 Top-Attraktionen der heimischen Textverarbeitungsszene:

  • Das dynamische Duo Dond & Daniel
  • Kapriziös und kongenial: Die Queen und der Schwede
  • Wüst und wuchtig: Sascha Bisley

Anschließend sorgen Martini und Freunde für gute Stimmung!

Unverbindliche Preisempfehlung/Spende 5 € plus X*

*) Eintritt gegen mindestens 5,00 € Spende. Der Erlös geht an die Opfer, die aufgrund ihrer antifaschistischen Tätigkeit von polizeilichen Behören verfolgt wurden und denen Kosten für z.B. gerichtl. Verfahren entstanden sind.
Veröffentlicht unter Kultur, Veranstaltung

0 comments on “Veranstaltungshinweis: Ein Kessel Graues
1 Pings/Trackbacks für "Veranstaltungshinweis: Ein Kessel Graues"
  1. Die PARTEI Dortmund spendet für Avanti | Die PARTEI Dortmund sagt:

    […] wir 250,00 € an das Soziale Zentrum. Dieses Geld entstammt dem Überschuss der Veranstaltung Ein Kessel Graues – Soliabend für Opfer von polizeilicher Repression im Januar und steht dem Avanti bedingungslos für anfallende Gerichtskosten ect. zur Verfügung. […]

Kommentar verfassen

Werde Fan auf Facebook!
Folge uns auf Twitter!
Sieh Dir unsere Videos an!
Füge uns zu Deinen Kreisen hinzu!
Abonniere unseren Newsfeed!

Warenkorb

Termine

Ihre Spende fließt direkt in seriöse politische Arbeit und Dings ein.

Parteispenden sind von der Steuer abzugsfähig!

Mitglied bei: Dortmund Nazifrei

Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für den Online-Shop und das Forum anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, klicken Sie auf "Na und?" und Sie erklären sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Das Navigieren und Scrollen durch Seite gilt ebenfalls als Zustimmung.

Schließen