Helfen Sie der AfD!

Eine Änderung des Parteigesetzes zwingt die AfD dazu ihre Mitglieder anzubetteln und bittet sie um Spenden in Gesamthöhe von 2.000.000 Euro (rund 467.290 RM). Erreicht sie dieses Ziel bis Jahresende nicht, ist die Existenz dieser Spaßpartei bedroht.

Daher rufen wir auf online via Payrexx zu spenden. Das kostet die AfD Gebühren, und zwar, wenn man zum Beispiel PayPal dafür nimmt, 55 Cent pro Transaktion. Spenden Sie also 1 Cent und die AfD macht ein Minus von 54 Cent pro Transaktion. Bitte wiederholen Sie den Vorgang so oft wie möglich. Verlangen Sie bitte auch für jede Transaktion eine Quittung.

Update Noch ein paar wohlwollende Hinweise zu den 1-Cent-Spenden an die AfD:
1) Unbedingt entsprechend §368 BGB auf eine schriftliche, postalisch zugestellte Spendenquittung bestehen.
2) Unbedingt einen Spendenzweck entsprechend §58 AO angeben! Zweckgebundene Spenden können zurückgefordert werden, wenn sie angenommen, aber dem angegebenen Zweck nicht zugeführt werden.
3) Nach §368 BGB unbedingt einen schriftlichen, postalisch zugestellten Beleg für die Rückzahlung der zweckgebundenen Spende anfordern!

Veröffentlicht unter Aktion, Mimimi, Nazis, Pinocchiopartei

46 comments on “Helfen Sie der AfD!
  1. Man sollte doch klammen Parteien helfen wo man kann.

  2. Hummelfurz sagt:

    Kennt wer von euch die Mailadresse die die AfD für den Zahlungsverkehr bei Paypal angegeben hat?
    Damit könnte man die Voreinstellungen von Payrexx ohne weiteres umgehen und die eigene Adresse ausblenden.

  3. dasdom sagt:

    Die AfD glaubt wirklich, dass ein Staatsanwalt bei einem Schaden von 35 ct den Aktendeckel öffnet? Die sind ja noch blöder als ich dachte.

  4. javascript-to-pay-0.01€ sagt:

    Einfach in der Konsole Eingeben (F12 bei den meisten Browsern) und ihr könnt 1ct spenden, falls ihr keine 5€ mehr übrig habt um eure lieblingspartei zu unterstützen.

    jQuery(‚#invoice_amount_selector‘).remove();cx.variables.set(‚checkout_invoice_amount‘,1,’checkout‘);

  5. olifauberlin sagt:

    PayPal funktioniert ja eigentlich über Mailadressen, ist denn die bekannt, an die die Spenden über dieses Formular an die AfD fließen? Payrexx klappt ja nur noch ab 5 EUR, und das wäre ja echt ein Schuß ins Knie.

  6. Klara Rose sagt:

    bundesgeschaeftsstelle@alternativefuer.de
    Die AfD hat tatsächlich ihre Kontaktadresse als Paypaladresse angegeben. so kann man über paypal den einen cent überweisen….

  7. evolutionspause sagt:

    Also auf der mobilen Seite von Payrexx ist eine 0.01€ Spende nicht möglich. Dort sind 5€ voreingestellt und man kann darunter nur „Betrag *“ im Kontext Menü wählen dort aber keine Angabe über die hälhe machen.

  8. Ulrich Reichert sagt:

    Mindestbetrag bei Payrex sind 5 Euro. 🙁

  9. Körsch sagt:

    Ähm, also jetzt gerade konnte ich bei payrexx nur 5 Euro aufwärts spenden… :-/ oder check ich da was nicht?

    • ajstzdtzkehgstxz ajstzdtzkehgstxz sagt:

      tippt einfach folgende zeile in eure konsole des webbrowsers (bei der derzeitig deployten version der seite, stand 11.12. 20:00uhr):

      invoice_amount_selector_data[1].amount=“0.01″

      dann enter und schon spendet ihr nur noch 1ct, wenn ihr 5€ ausgewählt habt. achtung der knopf sagt immer noch „5€ spenden“. Ihr seht dann ja auf der paypal seite, auf die ihr weitergeleitet werdet, ob ihr 1ct oder 5€ spendet, dann einfach die seite schließen, wenn es 5€ sind und gut is. 😀
      in die konsole kommt ihr auf chrome und InternetExplorer/ MSEdge indem ihr f12 drückt und da dann console auswählt. bei firefox müsste das mit Strg + Umschalttaste + K gehen.

  10. Marco sagt:

    Habe gerade mit Herrn Jürgen Niklai (?) von der AfD in Berlin telefoniert und gefragt, wie ich an meine Spendenquittumg komme. Er berichtete mir, dass Mitte Januar eine Quittung erstellt wird und die dann Ende Januar per Mail versendet wird. Es wir nur eine Quittung für alle (!) Spenden erstellt, da diese sonst nicht vom FA anerkannt wird.
    Er hätte das auch erst nach mehrmaligen nachfragen verstanden, wie er mir verraulich am Telefon gestand.

  11. Gerade bei PARTEEIN wie dieser (AFD/NPD& ähnliches braunes Geschmeiß) ist neben legalen Aktionen (Verbieten/ schärfste Überwachung/Berufsverbot-hoffentlich bald etc.) auch der zivile Ungehorsam angesagt. Schädigt sie, wie auch immer und wo auch immer Ihr könnt!

  12. Kostka sagt:

    … die Regierung sollte eine Flüchtlingspolitik machen, die das Volk mehrheitlich mitträgt, dann wäre eine berechtigte Angst vor weiterer Ausbreitung der AfD
    gebremst…. und „Kaspereien“ dieser Art völlig unnötig.

2 Pings/Trackbacks für "Helfen Sie der AfD!"
  1. […] Sie der AfD! | Die PARTEI Dortmund https://www.die-partei-dortmund.de/blog/helfen-sie-der-afd/ via @DiePARTEIDo/via @Die_PARTEI_MS GEIL! GEIL! GEIL! GEIL! […]

  2. […] anderem DIE PARTEI will ihnen dabei aber einen Strich durch die (Spenden)Rechnung machen. Sie ruft dazu auf, Kleinspenden von 0,01 Euro an die Partei zu verschicken. Denn selbst […]

Kommentar verfassen

Warenkorb

Werde Fan auf Facebook!
Folge uns auf Twitter!
Sieh Dir unsere Videos an!
Füge uns zu Deinen Kreisen hinzu!
Abonniere unseren Newsfeed!

Termine

PARTEI-Spende

Ihre Spende füllt unsere Schwarze Kasse und fließt direkt in Giveaways, Aktionen und Dings ein.

Parteispenden sind von der Steuer abzugsfähig!

Mitglied bei: logo-klein-rgb

Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, klicken Sie auf "Ok, alles klar!", und Sie erklären sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen