Kreisparteitag 2014

Mit reichlich Rahmenprogramm und Redenschwingerei wurde der neue Vorstand und einige weitere Posten auf dem Kreisparteitag im Sissikingkong gewählt.

Alle Parteiämter wurden mit 100% der Kandidaten im ersten Wahldurchgang besetzt. Es gab keine ungültigen Stimmen und nur eine obligatorische Gegenstimme. Desweiteren gab es keine Stimmenenthaltungen, die Wahlbeteiligung lag bei 100%.


Kommentar verfassen

Top

Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für den Online-Shop und das Forum anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, klicken Sie auf "Na und?" und Sie erklären sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Das Navigieren und Scrollen durch Seite gilt ebenfalls als Zustimmung.

Schließen